Es ist April, es ist höchste Zeit, die Glieder zu lockern und sich warm zu tanzen für den Frühling. Wo geht das besser als auf dem Popsalon Festival? Mittlerweile ist es die sechste Auflage mit wieder einmal namenhaften Künstlern.
Das Popsalon wird vom 14.-16. April in verschiedenen Osnabrücker Clubs stattfinden. Unter anderem in der Lagerhalle, dem Haus der Jugend oder der kleinen Freiheit. Mit dabei sind dieses Mal Künstler wie Ok Kid, Gloria, TÜSN aber auch Kelvin Jones.

Kelvin Jones mit seinen gerade mal 19 Jahren ist ein heiß gehandelter Newcomer. Bekannt wurde er mit seiner Akustikgitarre im Netz, wo er innerhalb eines Tages über eine Million Klicks bekam. Sein Debütalbum veröffentlichte der charmante junge Mann Ende letzten Jahres bei einer deutschen Plattenfirma. Erleben könnt ihr ihn am Samstag (16.4.) im Haus der Jugend.

OK Kid sollte bereits im Jahr 2014 beim Popsalon spielen. Damals musste der Auftritt jedoch kurzfristig abgesagt werden. In diesem Jahr wird der Gig nachgeholt. Das Trio ist am 14. April in der Lagerhalle zu sehen. Mit dabei ist ihr neues Album „Zwei“. Der Auftritt ist auch zeitgleich der Auftakt ihrer Tournee.

Doch die drei Jungs sind nicht die Einzigen, die ihren Tourneeauftakt beim diesjährigen Popsalon feiern. Auch Gloria, das Duett Klaas Heufer-Umlauf und Mark Tavassol, geben den Startschuss am 15. April im Haus der Jugend, mit ihrem neuen Album „Geister“.

In der sechsten Auflage des Festivals gibt es auch was Neues: Erstmalig wird das Campfire im Anschluss an die Auftritte einen Raum für die ruhigen, akustischen, Töne bieten. Unter anderem sind begnadete junge Künstler wie Wood & Valley oder auch ein bekanntes Gesicht vom Campfire: Tilmann a.k.a Tigeryouth.

Wir freuen uns auf drei fantastische Tage in super Ambiente mit Künstlern. Alle Infos und Tickets bekommt ihr auf
www.pop-salon.de
.