Weckörhead – Für Lemmy – EP

Motörhead auf Deutsch, geht das? Ja und wie! Wecker, Urgestein der Osnabrücker Metalszene, schaart drei Bekannte um sich und möchte Lemmy Kilmister seinen Tribut zollen. Los geht’s natürlich mit „Ace Of Spades“, das hier „D-das Pik As“ heißt. Mit der Übersetzung nimmt man es nicht so genau. In bester Lemmy-Manier wird losgebrüllt. Ein glockenhelles Stimmchen war nicht zu erwarten. 

Zwar wurde die EP an einem Tag ohne Probe aufgenommen, aber gerade bei „Röck´n´Röll“ wird deutlich, dass an den Gitarren zwei Könner am Werk sind. Schlagzeug und Bass geben dazu den nötigen Druck. Der Geist des Originals wird gut getroffen. Auch auf Deutsch machen die Songs einfach Spass.

Wenn die Platte (die CD sieht übrigens aus wie eine Vinyl-Platte) mit „Am Tod krepiert“ ausklingt (Gibt es das Wort „ausdröhnt“? Es würde besser passen!), wünscht man sich ein komplettes Album dieser Kapelle. Man darf die kommenden Auftritte mit Spannung erwarten, Lemmy wird zuschauen und es wird ihm gefallen!

http://www.weckoerhead.de