Open Air Geburtstagssause: Das Hurricane Festival feiert

The Prodigy Foto: Britta Flachmeier

The Prodigy Foto: Britta Flachmeier

20 Jahre auf dem Buckel und noch kein bisschen leise. Ganz im Gegenteil, pünktlich zum Jubiläum zaubert das Festival eine musikalisch hervorragend bunte Mischung aus dem Hut. An der Speerspitze stehen dabei Rammstein, Mumford & Sons und The Prodigy. Diesen sehr erfolgreichen Musikern folgt eine große Menge an internationalen und nationalen Bands. Und daraus entwickelt sich ein enorm vielfältiges und abwechslungsreiches Musikprogramm, dass keine Wünsche offen lässt. Während Two Door Cinema Club die Indie Mädchen zum Tanzen bringt, wummert bei Fritz Kalkbrenner der Bass durch die Boxen. Wer es etwas härter mag, findet sich bei Boysetsfire vor der Bühne. Dem gegenüber steht die ruhige Musik von AnnenMayKantereit. Bei Genetikk reihen sich fette Beats an feinsten Sprechgesang während Royal Republic mit ihrem schnörkellosen Rock(n Roll) überzeugen.

Neben der Musik, die sich auf vier Bühnen verteilt, gibt es wie in jedem Jahr ein schönes Rahmenprogramm. Das absolute Highlight dürfte wohl das Riesenrad sein, das sich in den vergangenen Jahren als wahrer Publikumsmagnet entpuppt hat. Einmal den absoluten Überblick über das gesamte Gelände haben, oder den Song deiner Lieblingsband aus einer ganz neuen Perspektive erleben? Beim Hurricane ist das möglich. Mit Camp FM gibt es einen Radiosender extra für das Freiluft Event und in diesem Jahr gibt es einen „Penny“ Markt auf dem Gelände. Damit hat die anstrengende Schlepperei an Getränken und Lebensmitteln endlich ein Ende. Die Besucher können ganz bequem vor Ort einkaufen.

Da das Hurricane Festival jedes Jahr auf’s neue ein tolles „rund-um-sorglos“ Paket anbietet, ist es nicht weiter verwunderlich, dass sämtliche Tickets bereits seit Ende Februar verkauft sind.

Es spielen unter anderem folgende Bands:
Deichkind
The Offspring
Bloc Party
The Hives
Flogging Molly
Editors
Bosse
Von Brücken
Maximo Park
Turbostaat
Bear’s Den
Anit Flag
The Subways
The Wombats
und viele mehr

Alle Bands des Festivals und viele weitere Informationen findest du auf www.hurricane.de

Text: Britta Flachmeier