Gerry Weber Stadion 12.02.2015

Peter Maffay & Band: Wenn das so ist - Tour 2015 in HALLE Westf. Do, 12.02.15, GERRY WEBER STADION

10.000 Fans waren nach Halle Westf. gepilgert um Peter Maffay und Band live zu erleben. “Wenn das so ist” war der Name der Tour wie auch das gleichnamige Album. Pünklich um 19 Uhr gingen die Lichter an und Bertram Engel, der Schlagzeuger der Maffay Band, schwebte über die imposante 360 Grad Bühne ein und die restliche Band und Peter Maffay betraten die Bühne.

Nach einer kurzen Begrüßung “Hallo liebe Freunde! es ist Zeit für Rock ‘n’ Roll” legte Maffay gleich los mit seinem ersten Song “Niemals war es besser”. Von der ersten Minute an kochte die Stimmung im ausverkauften Gerry Weber Stadion und durch die 360 Grad Bühne konnte das komplette Stadion genutzt werden. Besonderes beeindruckend war auch der Laufsteg in das Publikum. Nicht nur das Maffay und Band so hautnah am Publikum waren sondern auf eingelassenen LED im Laufsteg wurden auch noch Bilder vom Konzert gezeigt. In der ersten Hälfte wurden fast alle Songs des neuen Albums gespielt was durchaus funktionierte. Das Publikum kannte die Songs und war textsicher. Viele ließen sich aber auch von der unglaublichen Energie Maffays anstecken.

Peter Maffay & Band: Wenn das so ist - Tour 2015 in HALLE Westf. Do, 12.02.15, GERRY WEBER STADION

Am stimmungsvollsten wurde es beim Song “Gelobtes Land” den Peter Maffay allen Bikern widmete. Die 3 Leinwände über der Bühne wurden zusammengeschaltet und Maffay düste auf dem Bike mit dem Publikum auf einer einsamen Strasse über Fuerteventura. Begleitet wurde Peter Maffay & Band dabei vom Grammy nominierten Saxophonist Everette Harp.

Der emotionalste Moment war wohl beim Song “Nah bei mir” den Pascal Kravetz geschrieben hat von dem Maffay auch als einziger auf dem Piano begleitet wurde. Bei dem Song zeigte Maffay seinen Fans auch seinen weichen Kern und verdrückte ein paar Tränchen.

An diesem Abend spielte auch immer wieder Jennifer Bae mit ihrer Geige die bereits auf der Tabaluga Tour das Publikum begeisterte. Aber auch wie von Maffay bezeichnet alte Schinken wie “Es war Sommer” oder “Sieben Brücken ” durften an diesem Abend nicht fehlen. Nach exakt 3 Stunden und 8 Minuten war die Show von Maffay zu Ende. Dem Publikum bot er genau das was die Fans seit 43 Jahren von ihm gewohnt sind: Abenteuer, Freiheit und Energie.

Peter Maffay wurde an diesem Abend auf der Bühne unterstützt von Carl Carlton und Peter Keller Gitarre, Keyboarder Pascal Kravetz, Schlagzeuger Bertram Engel, Ken Taykor Bass, Saxophonist Everette Harp und der Geigerin Jennifer Bae.

Peter Maffay & Band: Wenn das so ist - Tour 2015 in HALLE Westf. Do, 12.02.15, GERRY WEBER STADION